Willkommen bei Singold in Bobingen

Weil wir wissen, wie schwierig es ist, das richtige Fenster zu finden, setzen wir von Singold-Fenster auf totale Individualität. Nicht nur in der Produktion, sondern auch bei Betreuung und Beratung. Unser kompetentes Team steht Ihnen bei allen Fragen zur Seite. Von der Planung, über die Wahl Ihres Fensters, bis hin zur Montage. Wir sind der richtige Partner. Unsere Leistungen bilden eine Grundlage für eine langjährige Zusammenarbeit. Ihr Singold-Fenster Team

Besuchen Sie uns in unserer Ausstellung in Bobingen bei Augsburg

Singold-Fenster, Albert-Einstein-Str. 21, 86399 Bobingen

Öffnungszeiten - Wir sind für Sie da:
MO, DI, DO und FR 08:00-12:00 Uhr und 13:00-17:00 Uhr
Mittwoch Nachmittag geschlossen

Termine außerhalb der Geschäftszeiten oder Samstags
gerne nach Absprache.

Auf einen Blick - das könnte Sie interessieren

CE-Kennzeichen für DächerKlares Signal im Angebotsdschungel

Denn nicht nur alle senkrechten Systeme wie Glas-Faltwände und Horizontal-Schiebewände der Firma Solarlux sind zertifiziert, sondern auch alle Solarlux Terrassen- und Wintergartendächer sind mit dem CE-Kennzeichen versehen. Für unsere Kunden ein klares Signal: Solarlux Systeme entsprechen im vollem Umfang den in der EU geltenden Anforderungen.

Seit dem 1. Juli 2014 dürfen grundsätzlich keine tragenden Konstruktionen aus Aluminium oder Stahl mehr ohne Nachweis der Einhaltung der DIN EN 1090 auf den Markt gebracht werden. Diese EU-weit geltende Norm regelt, dass sich alle Hersteller von tragenden Aluminium- oder Stahlkonstruktionen die werkseigene Produktionskontrolle von einem unabhängigen Prüfinstitut zertifizieren lassen und einen Herstellernachweis zum Schweißen belegen müssen. Im Rahmen dieser Zertifizierung werden alle wichtigen Prozesse von der Bemessung über die Lieferantenqualität bis hin zur Produktion intensiv begutachtet. Die ständige Eigenüberwachung stellt sicher, dass die Produkte den hohen normierten Ansprüchen in jeglicher Hinsicht entsprechen. Als einer der ersten Hersteller deutschlandweit hat sich Solarlux erfolgreich zertifizieren lassen.

Als Solarlux-Partner sind wir als Singold-Fenster Vertriebsgesellschaft mbH aus Bobingen davon überzeugt: Bei uns erhalten Sie außergewöhnliche Qualität, die sämtlichen Anforderungen in vollem Umfang gerecht werden – überzeugen Sie sich selbst!

Grenzenlose Möglichkeiten dank Glas-Faltwand

Vor rund zehn Jahren tauschte Lex das Leben in Amsterdam gegen einen Alltag auf einem Hausboot. Nur fünf Boote, die permanent bewohnt werden dürfen, gibt es an dem ruhigen Fluss. Und auf einem davon lebt heute Lex mit seinem Sohn. Doch bevor es dazu kam, musste einiges  umgebaut werden. „Das Hausboot war vorher fast komplett geschlossen. Lediglich eine kleine Schiebetür ließ Licht ins Innere“, erzählt Lex uns von der Planungsphase. „Ich habe dann erst einmal selbst einen Entwurf gezeichnet. Gemeinsam mit meinem Architekten wurden meine Vorstellungen dann verfeinert und baufähig.“

Der gesamte obere Teil des Bootes wurde im Zuge der Umbaumaßnahmen erneuert. Die Idee, dem Boot einen modernen, offenen und leichten Charakter zu verleihen, spiegelt sich heute in den verarbeiteten Materialien wider. Die weiß verputzte Verschalung kombiniert mit den Holzelementen und der großzügige Einsatz von Glas sorgen für den gewünschten luftigen Eindruck. Und auch unsere Glas-Faltwände, die der Hausherr übrigens beim Recherchieren im Internet ganz zufällig entdeckt hat, tragen dazu bei, dass das gesamte Hausboot offen, leicht und hell wirkt.

Heute ist das rund einhundertsechzig Quadratmeter große Hausboot das absolute Traum-Zuhause von Lex. Besonders im Sommer genießt er das Leben auf dem Hausboot. Bei geöffneter Glasfassade gleicht sein Wohnzimmer einer riesigen Terrasse – sicherlich ein herrlicher Ort, um den Sommer zu genießen.

Als Solarlux-Partner sind wir als Singold-Fenster Vertriebsgesellschaft mbH aus Bobingen davon überzeugt: Bei uns erhalten Sie außergewöhnliche Qualität, die sämtlichen Anforderungen in vollem Umfang gerecht werden – überzeugen Sie sich selbst!

Endloser Sommerurlaub auf der TerrasseGlashäuser von Solarlux

Sonne satt, blauer Himmel, kein Wind oder Regen in Sicht – so sind die Vorstellungen eines perfekten Sommerurlaubs. Doch das Wetter in Deutschland lädt eher selten zum Träumen ein. Wer allerdings das Glashaus von Solarlux sein Eigen nennen kann, ist auf jede Wetterlage vorbereitet und hat den Urlaub vor der Haustür. Die Möglichkeiten den Sommer zu genießen sind mit dem Glashaus nahezu unbegrenzt.


Anpassungsfähig

Bei kühlem oder regnerischem Wetter lässt sich der Anbau komplett verschließen. Senkrechte Glas-Elemente machen die Terrasse zu einem wetterfesten Ort. Sobald sich wieder die ersten Sonnerstrahlen zeigen, ist der Platz an der Sonne garantiert, indem man die senkrechten Glasscheiben in eine Ecke verschiebt und zur Seite dreht. Zurück bleibt ein Terrassendach mit Freiluft-Charakter. Die schmale Aluminium-Konstruktion ist für die Sonne kein Hindernis und der Naturliebhaber sitzt unmittelbar im Freien und dennoch geschützt. Die Wärme der Sonnenstrahlen wird unter dem Dach gespeichert und lässt den deutschen Sommer gleich mediterraner erscheinen.


Umfangreiches Zubehör

Um den neuen Lieblingsplatz perfekt zu machen hat der Bauherr die Wahl zwischen verschiedenen Ausstattungsmöglichkeiten. Stehen besonders heiße Sommertage an, so wird das Glashaus dank umlaufender Beschattung zum Rückzugsort. Laue Sommerabende stehen von nun an ebenfalls auf dem Tagesprogramm. Durch die Verglasung und einen modernen Heizstrahler fällt keine Sommerparty mehr ins Wasser.

Lebe lieber ungewöhnlich

Sich für ein Zuhause auf dem Land oder das Leben in der Großstadt zu entscheiden, kann viele Gründe haben. Entweder ist es die Familie, eine tiefe Verbundenheit zum Wohnort, die bis in die Kindheit zurückreicht, oder aber die eigene berufliche Situation.

Ganz bewusst suchte ein Ehepaar nach einem Leben in einem außergewöhnlichen Gebäude. Gefunden haben sie eine Kirche. Entstanden ist ein Zuhause mit einem wirklich besonderen Charakter. Die geografische Lage war dabei völlig egal. Und auch sonst gab es eigentlich kaum Kriterien. Das Gebäude sollte einfach begeistern. Auf ihrer Suche nach ebenso einem Objekt entdeckte das Paar viele spannende Gebäude: ein altes Gefängnis, eine charmante Industriehalle und eine verlassene Kirche. Und da hat es dann „klick“ gemacht. Direkt sah das Paar die vielen Möglichkeiten, die in diesem besonderen Gebäude steckten.


Über das Gebäude

Erbaut wurde die Kirche 1980 und bis 2005 von der Neuapostolischen Gemeinde genutzt. Dann stand das ungewöhnliche Gebäude erst einmal leer – bis das Ehepaar kam. Geplant haben sie alle Renovierungsmaßnahmen selbst. Dabei sollte unbedingt der Charakter der Kirche erhalten bleiben. Und so entstand die Idee, besonders die auffälligen Spitzbögen hervorzuheben.

Nach dem Umbau

Dank des bunten Kirchenglases werden die Fenster in der sonst sehr ruhigen und dezenten Atmosphäre zum zentralen Element des offenen Wohnraumes. Besonderer Clou: Die integrierte Glas-Faltwand, die den Zugang zur angrenzenden Terrasse ermöglicht. Dabei war es dem Paar wichtig, dass sich auch in den flexiblen Glas-Faltwänden das charakteristische Kirchenglas wiederfindet – eine absolute Sonderlösung, die am Ende aber genau das gewisse Etwas ausmacht. Einzigartig ist auch die besonders hohe und schmale Form der einzelnen Glas-Faltwandflügel, die sich so harmonisch in die Fassade einfügen.

Heute tritt man durch die erhaltene Kirchentür in das ehemalige Kirchenschiff, in dem sich nun der offenen Wohn-, Ess- und Schlafbereich befinden. Über eine kleine Wendeltreppe gelangt man auf eine neu eingebaute Galerie – mit Gäste-WC und einer Schlafgelegenheit.

Spitzenlösung FlachdachTerrassendach SDL Acubis im kubischen Design

Das SDL Acubis präsentiert sich mit innenliegenden, filigrane Sparren, die zusammen mit einer schmalen Blende eine hochtransparente Optik ergibt. Rundherum mit beweglichen Glaselementen versehen, wie beispielsweise mit dem Schiebe-Dreh-System SL 25, kann das SDL Acubis problemlos zum gut geschützten Glashaus erweitert werden. LED Punktstrahler in Sparren und Blende sorgen für ein angenehmes Ambiente. Passenden Markisenlösungen bieten Schatten und nach Bedraf Sichtschutz – wie etwa ein 4,5 m breiter Screen, der sich vertikal ausfahren lässt.

Tipp: Augen auf beim Glashaus-Kauf

Mit einer Terrassenüberdachung lässt sich die eigene Terrasse auch dann genießen, wenn sich das Wetter mal nicht von seiner schönsten Seite zeigt. Etliche Hersteller und Anbieter tummeln sich am Markt. Doch worauf muss ich beim Glashaus-Kauf eigentlich achten? Was ist wichtig? Wir bringen Licht in den Dschungel.

Aber warum eigentlich die Terrasse mit einem Dach oder gleich einem Glashaus überdachen? Ganz einfach: Terrassenüberdachungen sind praktisch, verlängern die Gartensaison und schaffen einen echten Mehrwert. So bietet ein reines Terrassendach guten Schutz an regnerischen Tagen. Ergänzt um senkrechte, verschiebbare Elemente aus Glas wird aus einem Terrassendach ein transparentes Glashaus, das rundum vor Wind und Wetter schützt. Bevor Sie sich also für ein Terrassendach oder Glashaus entscheiden, lassen Sie sich ausführlich beraten.


Nehmen Sie den Anbieter genauestens unter die Lupe

Wählen Sie einen Anbieter, der mehrere Materialien und unterschiedliche Designs im Portfolio hat – so ist Ihnen maximale Planungsfreiheit garantiert. Zudem können kompetente Hersteller und dessen Vertriebspartner Terrassendächer und Glashäuser mit einer technisch bis ins Detail ausgereiften Konstruktion anbieten. Die einzelnen Systembestandteile sind dabei exakt auf einander abgestimmt und ideal miteinander kombinierbar. Das hat funktionale und auch optische Vorteile. Fragen Sie auf jeden Fall nach Referenzen.


Sicherheit geht vor!

Vertrauen Sie nur Herstellern und deren Vertriebspartnern, die seit mehreren Jahren am Markt erfolgreich sind. Lassen Sie sich zudem Zertifikate und Gütezeichen zeigen. Insbesondere hinsichtlich der Statik sind einige Details zu beachten. So können zum Beispiel neben den regulären Schneelasten je nach baulichen Voraussetzungen zusätzliche Lasten zum Tragen kommt.

Achten Sie zudem unbedingt auf das CE-Kennzeichen. Denn mit dem CE-Kennzeichen verdeutlicht der Anbieter die Einhaltung der DIN EN 1090, die seit 2014 für alle Hersteller von tragenden Stahl- und Aluminiumbauteilen verpflichtend ist. Das Kennzeichen belegt die Zertifizierung des Werks und der werkseigenen Produktionskontrolle. Fehlt diese Zertifizierung kann seitens der Baubehörde die Baugenehmigung verweigert werden. Ebenfalls können Bußgelder entstehen. Zudem kann im Schadensfalls die Versicherung die Zahlung verweigern.

Wenn Sie diese Hinweise beachten, steht einem langen und sorgenfreien Aufenthalt in einem Glashaus oder unter einem Terrassendach nichts mehr im Wege.

Ideenbuch - unsere Lieblinge Lassen Sie sich inspirieren: unsere Highlights und viele Anregungen finden Sie im Ideenbuch.

Kann ich helfen?
Singold - Andreas Stehle
Andreas Stehle
Geschäftsführer

Zertifizierter Solarlux Quality-Partner

Zertifizierter Solarlux Quality-Partner

Beste Produktqualität kombiniert mit kompetenter Beratung und fachgerechter Montage – das sind Kriterien, die uns als Solarlux Quality-Partner auszeichnen. Alle Monteure sind speziell geschult und zertifiziert und um den hohen Qualitätsansprüchen zu genügen, müssen sie sich regelmäßig Trainings und Prüfungen unterziehen.

SINGOLD - ÜBER UNS

Weil wir wissen, wie schwierig es ist, das richtige Fenster zu finden, setzen wir von Singold-Fenster auf totale Individualität. Nicht nur in der Produktion, sondern auch bei Betreuung und Beratung. Unser kompetentes Team steht Ihnen bei allen Fragen zur Seite. Von der Planung, über die Wahl Ihres Fensters, bis hin zur Montage. Wir sind der richtige Partner. Unsere Leistungen bilden eine Grundlage für eine langjährige Zusammenarbeit. Ihr Singold-Fenster Team
ÖFFNUNGSZEITEN

MO, DI, DO und FR 08:00-12:00 Uhr und 13:00-17:00 Uhr
Mittwoch Nachmittag geschlossen.

SIE HABEN FRAGEN?

08234 - 70 669 - 0
info@singold-fenster.de

Singold-Fenster Vertriebsgesellschaft mbH
Albert-Einstein-Straße 21
86399 Bobingen

Kontakt
Anfahrt